Bewertung des 43R7E Models von Hisense : Ein Ultra HD 4K Fernseher

Produktübersicht Hisense 43R7E

Ein guter Mittelklasse Fernseher. Lesen Sie hier alles was Sie über den Hisense 43R7E wissen müssen. Verfügbar in 43 Zoll Versionen, besitzt dieser Fernseher eine für die Bildverarbeitung optimierte Auflösung.
Wir haben es hier mit einem eher kleinem Bildschirm zu tun, was relativ untypisch für diesen Hersteller ist.
Dieses Modell wird mit der folgenden Auflösung geliefert: Ultra HD 4K. 
Dieser Fernseher gehört zur breiten Masse der modernen TV Modellen. Von der Auflösung her unterscheidet er sich nicht sehr stark von der Konkurrenz.
Entdecken Sie in dieser Rezension warum der Hisense 43R7E zu den besten Fernsehern derzeit erhältlich gehört.

Hisense 43R7E Design

Der Hisense 43R7E mit seinem nüchternen Design ist eine interessante Alternative für den- oder diejenige der/die einen eleganten Fernseher aus dem Mittelklasse Segment haben möchte.
Das Design hat sich bei diesem Modell kein bisschen verändert. Hisense surft weiterhin auf der Erfolgswelle des bisherigen Designs. Eine gute Gesamtbewertung für diesen Fernseher; es entspricht der zeitgemäßen Gestaltung. Materialien von Qualität und ein visueller Aspekt, die einen nicht unempfindlich lassen. Dieser neue Hisense 43R7E ist einfach nur flach.
Mit seiner 43-Zoll-Glasoberfläche, In Bezug auf die Basis gibt es auch ein paar Dinge zu sagen. In der Tat hat er eine doppelte Basis in der jeder Teil der Basis seinen Platz findet. Damit ist der Fuß auf beiden Seiten identisch und schafft einen sehr symmetrischen und eleganten Fernseher, den Sie in jedem Raum begutachten können. Abschließend hat Hisense ernsthaft am Design dieses Fernsehers gearbeitet. 43R7E ist effektiv und ermöglicht Ihnen ein schönes Objekt in Ihrem Wohnzimmer zu haben.

Hisense 43R7E – Der Bildschirm

Die Designer von Hisense haben diesen neuen 43R7E Fernseher kreiert. Ein neues Mittelklasse-Modell mit den technischen Merkmalen seiner Zeit ausgestattet, einem gut kalibrierten Bild und einer leistungsstarken Bearbeitung.
Mit diesem neuen Modell bestätigt Hisense eine seiner technologischen Entscheidungen.
Dieser 43R7E besitzt einen Ultra HD 4K-Display. Dies ist besser als die meisten anderen, für einen Fernseher in seiner Kategorie.
Und mit seinen 43 Zoll gehört er zu den kleinsten Modellen seiner Kategorie. Mal abgesehen von seinem Durchmesser. haben wir es hier mit einem qualitativ hochwertigen Bildschirm zu tun.
Mit einer 60 Hz Frequenz ist dieser Fernseher besser aufgestellt als seine Konkurrenten. Ein perfekt synchronisiertes Bild, das Sie für Ihr Heimkino begeistern wird.
Besser noch, dank seiner fortschrittlichen Technologie bietet der Bildschirm dieses Fernsehgeräts eine hochwertige Ultra HD 4K Auflösung .
Zum Abschluss der Bildshirmreview können wir sagen, dass dieser Fernseher interessant und effektiv ist; Dieses Mittelklasse-Modell ist den Umweg wert.

43R7E von Hisense – Der Sound

Trotz der Regel, dass guter Klang von einem Gerät mit viel Watt kommt, ist es Hisense gelungen, die Leistung eines durchschnittlichen Audiosystems mit einer Klangqualität von sehr guter Qualität zu kombinieren.
Die Ausstattung Besteht aus zwei Boxen mit einer 7W Leistung.
Die Klangqualität dieses Fernsehers ist durchschnittlich: Stellen Sie die Lautstärke nicht zu stark, Sie werden enttäuscht sein.

43R7E von Hisense – Integrierte Informationstechnologie

Es ist fast eine Gewohnheit für Hisense geworden, dieser 43R7E hat seinRoku TV OS; Sie werden viel Zeit haben, die Welt der Unterhaltung zu entdecken.
Der Internetzugang dieses Fernsehers erfolgt entweder über Wi-Fi oder über ein lokales LAN-Netzwerk und Sie haben die Möglichkeit, eine Vielzahl von Anwendungen und Filmen herunterzuladen.
Eine praktische Neuheit bei diesem Modell ist die Sprachbefehlsfunktion. Mit der auf diesem Fernsehgerät installierten Software können Sie es von nun an mit dem Klang Ihrer Stimme ein- oder ausschalten. Praktisch, wenn Sie, wie in vielen Haushalten, regelmäßig nach der Fernbedienung suchen oder keine Batterien mehr haben.

Die Anschlussmöglichkeiten des Hisense 43R7E

Der Hisense 43R7E bietet eher klassische Anschlussmöglichkeiten: HDMI, Schnittstellen und Audioeingänge sind bei diesem Modell vorhanden.
.Der 43R7E bietet in diesem Bereich der TV-Geräte eine der größten Auswahl an Anschlüssen. Dieser Fernseher hat mehr als die meisten seiner Konkurrenten.
Hisense liefert 7 Inputmöglichkeiten mit dem 43R7E. Einige Ihrer Geräte werden nicht angeschlossen werden können da die Anschlussmöglichkeiten sehr gering sind. Eine schwierige Wahl liegt vor Ihnen.

Im Detail sind hier die verfügbaren Anschlüsse aufgeführt:
1 USB-Anschluss, 3 HDMI-Anschlüsse, 1 audioausgang, 1 zusammengesetzter-Stecker (Vidéo), 1 Komponenten-Stecker (Y/Pb/Pr)

Beschreibung der technischen Merkmale des Fernsehgerätes Hisense 43R7E

Die Haupteigenschaften dieses Fernsehers :

Eigenschaft Wert
Ratio 16/9
TV-Abmessungen ohne Fußgestell 97.03 cm x 56.9 cm x 8.89 cm
Bildschirmgröße (in Zoll) 43
Bildschirmauflösung Ultra HD 4K
Display-Technologie Direct-LED
Bildwiederholfrequenz 60
Sound-Leistung 7
Smart TV Roku TV
Wifi Ja
Tuner vorhanden
Anzahl der Tuner 3
Anzahl der USB-Ports 1
Anzahl der HDMI-Ports 3
Anzahl der Audio-Outputs 1
Anzahl der Audio-Inputs 0
Composite-Eingang (Video) Ja
Component Video Input Ja
Farbintensität 30
HDR kompatibel Ja
VESA-Kompatibilität Ja
Ethernet Ja
Energieverbrauch 120

Unser Fazit zum Hisense 43R7E

Letztendlich ist dieser neue Hisense 43R7E ein Fernseher, der für alles gut ist und imstande die meisten Bedürfnisse zu erfüllen.
Die Wahl der Ingenieure bei Hisense den 43R7E mit ihrem gesamten Know-How in Sachen Smart-TV auszustatten, veranlasst uns Ihnen mitzuteilen dass dieser High-End-Fernseher den Umweg wert ist.
Mit seiner 4K-Display-Technologie bietet Ihnen dieses Fernsehgerät eine nahezu perfekte Bildqualität und eine überragende Klangwiedergabe. Mit einer auffallenden Ästhetik verfügen Sie über die Zutaten eines Geräts, das man auf jeden Fall habben will.
Wenn wir einige positive Punkte berücksichtigen mussten, wären diese 3 am wichtigsten:
die Schallleistung, die Tiefe der Farben, die Anzeigefrequenz