KDL32W600D : Sonys Direct LED TV

Was halten wir vom Sony KDL32W600D Modell ?

Sony zählt zu den wichtigen Adressen der TV-Hersteller Landschaft und bietet mit seiner KDL32W600D Serie, einen interessanten, in unserem Labor getesteten, Bildschirm an. Ein kurzer Blick auf die technischen Daten 32 Zoll.
Trotz dieser Größe ist dieser Fernseher qualitativ hochwertig und die Auflösung sehr gut, ohne Zweifel dank seiner hervorragenden Technik.
In Sachen Technik bemerkt man dass dieses Modell mit der folgenden Auflösung geliefert wird: HD. 
Trotz seinem seiner Position als Mittelklasse Modell, bringt dieses Produkt sehr interessante Leistungen hervor die nur zum Teil den Preis festlegen.
Ist dieser KDL32W600D Sony überzeugend? Alles was Sie wissen müssen finden Sie hier.

KDL32W600D von Sony – Design

Nüchtern aber im Trend. Sony hat sein Studienbüro mit einem Modell beauftragt, dass in Richtung High-End strebt aber dennoch erschwingbar ist.
Ganz anders als seine Vorgänger. Die Marke versucht hier sich von den anderen zu unterscheiden um den Nutzerbedürfnissen besser zu entsprechen. Eine gute Gesamtbewertung für diesen Fernseher; es entspricht der zeitgemäßen Gestaltung. Materialien von Qualität und ein visueller Aspekt, die einen nicht unempfindlich lassen. Dieser neue Sony KDL32W600D ist eher flach.
Mit seiner 32-Zoll Bildschirmoberfläche, Eine andere Sache, die wir im Design dieses Fernsehers hervorheben können, ist das Design seiner Halterung. Sie passt perfekt zum Bildschirm und vermittelt ein allgemeines Gleichgewicht. Außerdem ist seine Halterung hat ein ungewöhnliches Design. Kurzgesagt hat Sony in Bezug auf den Designaspekt dieses Fernsehers sauber abgeschnitten da dieser, unabhängig von der Ecke in die sie ihn stellen, nicht unbemerkt bleibt. Stellen sie sich mal vor welche Dimension ihre Empfindungen ereichen werden wenn der Bildschirm des Sony KDL32W600D erstmal eingeschaltet ist.

Präsentation des Sony KDL32W600D Bildschirms

Dieser Sony-Display bietet eine gute Bildqualität und ist gut kalibriert. Man muss sich jedoch mit eingeschränktem nativen Kontrast begnügen, der für die Anzeige während des Tages geeignet ist. Vergessen sie deshalb Heimkino-Programme im dunkeln.
Mit diesem neuen Modell bestätigt Sony eine seiner technologischen Entscheidungen.
Es handelt sich um LED und das ist gut, da das Bildergebnis ausgezeichnet ist.
Was das Bild angeht, bietet uns Sony eine HD Auflösung an. Darüber hinaus gehört der KDL32W600D, mit seinem 32-Zoll Bildschirm zum Abschnitt der kleinen Modelle. Mal abgesehen von seinem Durchmesser. haben wir es hier mit einem qualitativ hochwertigen Bildschirm zu tun.
Mit einer 60 Hz Frequenz ausgestattet, ist dieser Fernseher besser aufgestellt als seine Konkurrenten. Ein perfekt synchronisiertes Bild, das Sie für Ihr Heimkino begeistern wird.
Man kann zusätzlich sagen dass sich Sony dazu entschieden hat seine Wissen an fortschrittlicher Technologie bei diesem Gerät anzuwenden, was ihnen ermöglicht, von einer HD Bildqualität zu profitieren.
Zum Abschluss der Bildshirmreview können wir sagen, dass dieser Fernseher interessant und effektiv ist; Dieses Mittelklasse-Modell ist den Umweg wert.

Unsere Meinung über den Sound des Sony KDL32W600D

Der Output in Sachen Sound ist gerade in Ordnung. Die mittleren und tiefen Klänge sind weit von dem entfernt, was die Konkurrenz bietet. Dennoch hat der Sound vom KDL32W600D hat immer noch das Verdienst, nicht zu sättigen. Wie auch immer, die Anlage, wie sie am Enthüllungstag präsentiert wurde, ist gerade genug für diesen Fernseher.
In Sachen Sound ist dieses Gerät versehen mit zwei Lautsprechern und eine akustische Leistung von 5 W.
Wenn wir schließlich den Sound des KDL32W600D Sony zusammenfassen müssten, dann ist es das Wort „Zufriedenstellend“, das ankommt.

Der smarte Aspekt des Sony KDL32W600D

Was die Software angeht besitzt der Sony KDL32W600D einSmart TV OS ausgestattet ; Dies ermöglicht Ihnen, eine ganze neue Welt der Unterhaltung zu erkunden.
Dieser Fernseher gibt Ihnen die Wahl der Verbindungsmöglichkeiten: Ob über seine Wifi-Funktion oder über das lokale Netzwerk mit anderen Geräten oder Computersystemen (feste oder mobile Computer, wie NAS-Synology zum Beispiel), Ihr Fernseher KDL32W600D kann kommunizieren.

Präsentation der Anschlussmöglichkeiten des Sony KDL32W600D

Was die Anschlussmöglichkeiten des Sony KDL32W600D betrifft, so bietet er Ihnen genügend Elemente.
Der KDL32W600D wird mit 6 Anschlüssen im Katalog aufgeführt. Der Sony KDL32W600D ist am unteren Ende der Produktpalette. Im Vergleich zur Konkurrenz nicht besonders attraktiv.

Letztendlich bietet Ihnen dieser Fernseher die folgenden Elemente:
2USB-Anschlüsse, 2 HDMI-Anschlüsse, 2 audioausgänge

Beschreibung der technischen Merkmale des Fernsehgerätes Sony KDL32W600D

Im Folgenden finden Sie eine Zusammenfassung der technischen Spezifikationen des Fernsehers:

Merkmal Wert
Ratio 16/9
TV-Abmessungen ohne Fußgestell 73.5 cm x 44.6 cm x 6.6 cm
Bildschirmgröße (in Zoll) 32
Bildschirmauflösung HD
Display-Technologie Direct LED
Bildwiederholfrequenz 60
Sound-Leistung 5
Smart TV Smart TV
Wifi Ja
Tuner vorhanden
Anzahl der Tuner 3
Anzahl der USB-Ports 2
Anzahl der HDMI-Ports 2
Anzahl der Audio-Outputs 2
Anzahl der Audio-Inputs 0
Farbintensität 24
VESA-Kompatibilität Ja
PVR Verfügbar Ja
Ethernet Ja
Energieverbrauch 45

Unser Fazit zum Sony KDL32W600D

Letztendlich ist dieser neue Sony KDL32W600D ein Fernseher, der für alles gut ist und imstande die meisten Bedürfnisse zu erfüllen.
Mit der Smart-TV-Technologie von Sony profitieren Sie von einer relevanten Auswahl an Funktionen für ein High-End-Modell. Wirklich interessant.
Mit seinem Direct LED-Panel schneidet dieser Fernseher besser ab als der Durchschnitt. Die Belichtung ist sehr gleichmäßig.
Ein korrektes Preis- / Leistungsverhältnis, das dieses Modell zu einer vernünftigen Wahl macht. Hochwertige HD-Auflösung, auch wenn die TV-Standards sehr bald zwischen 4k und 8k liegen werden.
Zum Schluss werden wir alle positiven Punkte vermerken, die diesen Fernsehers gut beschreiben. Hier sind die drei, die ich am interessantesten finde:
die Schallleistung, die Anzeigefrequenz, die Bildschirmgröße