Sharp Aquos 40AJ2E : Wie schneidet dieses Model im Testvegleich ab ?

Produktübersicht Sharp Aquos 40AJ2E

Sharp kommuniziert seit einiger Zeit Informationen über sein neues TV-Modell. Es handelt sich um die Serie Aquos 40AJ2E.
Dieses Modell gehört zur oberen Mittelklasse und ist auf jeden fall ein paar Zeilen wert. Mal sehen ob der Hersteller sich hier übertroffen hat. Als erstes, die Größe der Fläche. Wir haben einen 40-Zöller vor uns.
Wir haben es hier mit einem eher kleinem Bildschirm zu tun, was relativ untypisch für diesen Hersteller ist.
Man muss hinzufügen dass Sharp eine gewisse Auflösung angibt: Ultra HD 4K. 
Trotz seinem seiner Position als Mittelklasse Modell, bringt dieses Produkt sehr interessante Leistungen hervor die nur zum Teil den Preis festlegen.
Ist dieser Aquos 40AJ2E Sharp überzeugend? Alles was Sie wissen müssen finden Sie hier.

Aquos 40AJ2E von Sharp – Design

Der Sharp Aquos 40AJ2E mit seinem nüchternen Design ist eine interessante Alternative für den- oder diejenige der/die einen eleganten Fernseher aus dem Mittelklasse Segment haben möchte.
Eine gute Gesamtbewertung für diesen Fernseher; es entspricht der zeitgemäßen Gestaltung. Materialien von Qualität und ein visueller Aspekt, die einen nicht unempfindlich lassen. Der Aquos 40AJ2E ist einfach nur flach.
Mit seiner 40-Zoll Bildschirmoberfläche, hat er eine typische schwarze Klavierfarbe.
Eine andere Sache, die wir im Design dieses Fernsehers hervorheben können, ist das Design seiner Halterung. In der Tat hat er eine doppelte Basis in der jeder Teil der Basis seinen Platz findet. Damit ist der Fuß auf beiden Seiten identisch und schafft einen sehr symmetrischen und eleganten Fernseher, den Sie in jedem Raum begutachten können. Abschließend hat Sharp ernsthaft am Design dieses Fernsehers gearbeitet. Aquos 40AJ2E ist effektiv und ermöglicht Ihnen ein schönes Objekt in Ihrem Wohnzimmer zu haben.

Der Bildschirm des Sharp Aquos 40AJ2E

Das Display dieses Aquos 40AJ2E wurde mit Sorgfalt behandelt. Dadurch können Kenner im Heimkino-Modus eine hochwertige Wiedergabe genießen. Die Farben sind originalgetreu und tiefschwarz.
Mit diesem neuen Modell bestätigt Sharp eine seiner technologischen Entscheidungen.
Was das Bild angeht, bietet uns Sharp eine Ultra HD 4K Auflösung an. Dies ist besser als die meisten anderen, für einen Fernseher in seiner Kategorie.
Und mit seinen 40 Zoll gehört er zur Reihe der kleinen Modelle seines Sortiments. Mal abgesehen von seinem Durchmesser. haben wir es hier mit einem qualitativ hochwertigen Bildschirm zu tun.
Mit einer 50 Hz Frequenz ausgestattet, ist das Bild dieses Fernsehers flüssig genug um sich an der Spitze seines Segments wiederzufinden.
Besser noch, dank seiner fortschrittlichen Technologie bietet der Bildschirm dieses Fernsehgeräts eine hochwertige Ultra HD 4K Auflösung .
Zum Abschluss der Bildshirmreview können wir sagen, dass dieser Fernseher interessant und effektiv ist; Dieses Mittelklasse-Modell ist den Umweg wert.

Unsere Meinung über den Sound des Sharp Aquos 40AJ2E

Einmal kurz reinhören und man erfährt sofort das es nicht so gut um den Sound steht. Der Sound ist alles andere als außergewöhnlich. Genug für TV-Shows, aber nicht für Heimkino-Sessions.
Die Ausstattung Besteht aus zwei Boxen und stellt eine 10W Leistung zur verfügung.
Dieses Produkt verwendet die DTS-Technologie. Ein Premium-System, das reinen Klang liefert.
Kurz gesagt, der Sound ist ausreichend, um Ihren täglichen Bedarf zu decken. Der Aquos 40AJ2E Sharp ist nicht für das Heimkino konzipiert. Das ist auch nicht das, was wir von ihm verlangen.

Der smarte Aspekt des Sharp Aquos 40AJ2E

Es ist fast eine Gewohnheit für Sharp geworden, dieser Aquos 40AJ2E hat seinAquos Net+ OS; Sie werden viel Zeit haben, die Welt der Unterhaltung zu entdecken.
Sie werden auch einen Zugang zum Internet einstellen können, entweder über Ihre Wi-Fi-Verbindung oder über LAN, wo Sie eine ganze Reihe von Anwendungen und Filmen herunterladen können.

Die Anschlussmöglichkeiten des Sharp Aquos 40AJ2E

Was die Anschlussmöglichkeiten des Sharp Aquos 40AJ2E betrifft, so bietet er Ihnen genügend Elemente.
Dank der überdurchschnittlich vielen Anschlüsse ist dieser Fernseher sehr umfangreich ausgestattet.
Mit dem Aquos 40AJ2E haben sie insgesamt 9 Inputs. Die meisten Geräte können angeschlossen werden, aber nicht alle gleichzeitig. Es muss eine Auswahl getroffen werden. Schade, aber das gilt auch für konkurrierende Fernsehgeräte in dieser Preisklasse.

Kurz gesagt, die bei diesem Modell verfügbaren Anschlüsse sind :
3 USB-Anschlüsse, 1 HDMI-Anschluss, 1 audioausgang, 2 Antennenbuchsen, 1 zusammengesetzter-Stecker (Vidéo), 1 Komponenten-Stecker (Y/Pb/Pr)

Aquos 40AJ2E von Sharp – Die technischen Merkmale

Eine kleine Übersichtstabelle der Eigenschaften der TV

Eigenschaft Wert
Ratio 16/9
TV-Abmessungen ohne Fußgestell 88.5 cm x 49.8 cm x 8.3 cm
Bildschirmgröße (in Zoll) 40
Bildschirmauflösung Ultra HD 4K
Display-Technologie Direct-LED
Bildwiederholfrequenz 50
Sound-Leistung 10
Smart TV Aquos Net+
Wifi Ja
Tuner vorhanden DVB-T DVB-T2 DVB-S2 DVB-C 
Anzahl der Tuner 5
Anzahl der USB-Ports 3
Anzahl der HDMI-Ports 1
Anzahl der Audio-Outputs 1
Anzahl der Audio-Inputs 0
Composite-Eingang (Video) Ja
Component Video Input Ja
Farbintensität 8
HDR kompatibel Ja
Dolby Digital Sound Ja
DTS Sound Ja
VESA-Kompatibilität Ja
PVR Verfügbar Ja
Ethernet Ja
Energieverbrauch 62

Unser Fazit zum Sharp Aquos 40AJ2E

Die allgemeine Beurteilung des Produkts ist zufriedenstellend, es ist nicht das beste auf dem Markt, aber es ist immer noch ein effizienter Fernseher.
Darüber hinaus ist zu beachten, dass dieser Aquos 40AJ2E mit der Smart-TV Technologie von Sharp ausgestattet ist. Dank dessen haben Sie es hier mit dem High-End-Gerät der Modellreihe zu tun, was es zu einer relevanten Wahl macht.
Was die Display-Technologie angeht sind wir hier auf 4K Niveau; Ein Bild von sehr guter Qualität und eine beeindruckende Klangwiedergabe. Mit einer durchdachten Ästhetik die durchaus zum kauf dieses Geräts anregt.
Zusammengefasst machen einige positive Punkte diesen Fernseher zu einem sehr guten Produkt. Die folgenden 3 Punkte sind die wichtigsten:
die Tiefe der Farben, die Anzeigefrequenz, die Bildschirmgröße