Unser Tipp : Fer 32H3308 Direct LED Fernseher von Hisense

Hisense 32H3308 : das neue HD Modell

Die Firma Hisense hat heute entschieden ein neues Mittelklasse Modell herauszubringen : Den 32H3308. Fangen wir mit der größe an : insgesamt 32 Zoll Durchmesser bei diesem Gerät.
Klein aber kräftig ; Auf jeden Fall hoffen wir dass, da dieses Modell sie warscheinlich überall hin folgt (Umzug, Urlaub..). So viele Gelegenheiten um seine Zuverlässigkeit zu prüfen.
Zusätzlich ist dieser Fernseher mit der folgenden Technik ausgestattet: HD. 
Dieser Fernseher gehört zur breiten Masse der modernen TV Modellen. Von der Auflösung her unterscheidet er sich nicht sehr stark von der Konkurrenz.
Hat Hisense es geschafft einen gut funktionierenden Fernseher zu bauen. Das werden wir gleich sehen.

Designpräsentation des Hisense 32H3308 Fernsehers

Der Hisense 32H3308 mit seinem nüchternen Design ist eine interessante Alternative für den- oder diejenige der/die einen eleganten Fernseher aus dem Mittelklasse Segment haben möchte.
Ganz anders als seine Vorgänger. Die Marke versucht hier sich von den anderen zu unterscheiden um den Nutzerbedürfnissen besser zu entsprechen. Die Formen sind ausgewogen und das Gesamtbild ist wunderschön anzusehen. Ein erfolgreiches Mittelklasse-Modell. Dieser Hisense 32H3308 ist eher flach.
Mit einer interessanten Größe von 32 Zoll, In Bezug auf die Basis gibt es auch ein paar Dinge zu sagen. Mit einer doppelten Basis Ausgestattet wählte Hisense Stabilität. Der Fernseher steht aufrecht, nichts bewegt sich dank dieser Wahl. Und was auch immer der Preis von 32H3308 ist, wir bevorzugen diese Art von Lösung, die sicherstellt, dass der Fernseher nicht von seinem Platz fällt. Ein Mittelklasse-Fernseher, der sich stark auf sein Design und die Qualität seiner Materialien stützt. Argumente, die Hisense seit einiger Zeit bei diesen Produkten hervorzuheben versucht. All dies zu einem Preis, der zufriedenstellend bleibt.

Hisense 32H3308 – Der Bildschirm

Die Designer von Hisense haben diesen neuen 32H3308 Fernseher kreiert. Ein neues Mittelklasse-Modell mit den technischen Merkmalen seiner Zeit ausgestattet, einem gut kalibrierten Bild und einer leistungsstarken Bearbeitung.
Hisense bleibt in seinen technologischen Entscheidungen verankert und beschließt auch ihren neuesten Fernseher damit auszustatten.
Die Verwendung von LEDs ermöglicht uns von einem hervorragenden Bild zu profitieren.
Dieser Hisense Fernseher hat eine HD Auflösung. Was ihn unter die Fernsehers über dem Durchschnitt seines Segments bring.
Hisense präsentiert diesen 32H3308 mit einem 32-Zoll Bildschirm ; dieser Fernseher gehört eher an den unteren Rand seines Segments. Mal abgesehen von seinem Durchmesser. haben wir es hier mit einem qualitativ hochwertigen Bildschirm zu tun.
Mit einer Frequenz von 60Hz, ist das Bild dieses Fernsehers flüssig genug um sich an der Spitze seines Segments wiederzufinden.
Hisense hat die Entscheidung getroffen, dieses Fernsehgerät mit fortschrittlicher Technologie auszustatten, die eine HD Bildqualität ermöglicht.
Unsere abschließende Meinung zu diesem Bildschirm : Es passt in sein Segment, ohne Schnickschnack oder Übermaß. Eine zusätzliche Objekt zwischen den Mittelklasse Fernsehern.

32H3308 von Hisense – Der Sound

Der Hisense 32H3308 hat nicht nur eine verblüffende Bildqualität. In der Tat überraschte er uns auch angenehm durch seine gute Audio-Performance.
Die Ausstattung Besteht aus zwei Boxen  und einem 6W Output.
Kurz gesagt, der Sound ist ausreichend, um Ihren täglichen Bedarf zu decken. Der 32H3308 Hisense ist nicht für das Heimkino konzipiert. Das ist auch nicht das, was wir von ihm verlangen.

32H3308 von Hisense – Integrierte Informationstechnologie

Leider gibt es für dieses Modell keinen Smart TV Option. Dies kann jedoch als gute Nachricht betrachtet werden; in der Tat, Sie würden mehr für dieses Fernsehgerät bezahlen, nur für Funktionen die einige von Ihnen nicht unbedingt brauchen. Falls dies doch der Fall sein sollte, müssen Sie nur in eine TV-Box investieren.

32H3308 von Hisense – Seine Anschlussmöglichkeiten

Was die Anschlussmöglichkeiten des Hisense 32H3308 betrifft, so bietet er Ihnen genügend Elemente.
Dank der überdurchschnittlich vielen Anschlüsse ist dieser Fernseher sehr umfangreich ausgestattet.
Der 32H3308 ist mit 6 Inputs verfügbar. Hisense ist der Auffassung, dass der Verbraucher beim 32H3308 eine genaue Auswahl treffen muss, da nur wenige Geräte gleichzeitig angeschlossen werden können.

Folgende Anschlüsse stehen zur Verfügung:
1 USB-Anschluss, 3 HDMI-Anschlüsse, 1 audioausgang, 1 zusammengesetzter-Stecker (Vidéo)

Die technischen Merkmale des Hisense 32H3308

Im Folgenden finden Sie eine Zusammenfassung der technischen Spezifikationen des Fernsehers:

Merkmal Wert
Ratio 16/9
TV-Abmessungen ohne Fußgestell 73.41 cm x 43.434 cm x 9.4 cm
Bildschirmgröße (in Zoll) 32
Bildschirmauflösung HD
Display-Technologie Direct LED
Bildwiederholfrequenz 60
Sound-Leistung 6
Wifi Ja
Tuner vorhanden
Anzahl der Tuner 3
Anzahl der USB-Ports 1
Anzahl der HDMI-Ports 3
Anzahl der Audio-Outputs 1
Anzahl der Audio-Inputs 0
Composite-Eingang (Video) Ja
Farbintensität 24
VESA-Kompatibilität Ja
Energieverbrauch 50

Der Hisense 32H3308 zusammengefasst

Die allgemeine Beurteilung des Produkts ist zufriedenstellend, es ist nicht das beste auf dem Markt, aber es ist immer noch ein effizienter Fernseher.
Ein negativer Punkt des 32H3308 ist das Fehlen einer Smart-TV-Funktion. Dies ist überraschend im Zeitalter der Technik. Aber da wir es hier mit einem Low-End-Produkt zu tun haben, ist das nicht weiter schlimm.
Mit seinem Direct LED-Panel schneidet dieser Fernseher besser ab als der Durchschnitt. Die Belichtung ist sehr gleichmäßig.
Eine HD-Auflösung wurde von der Firma für diesen Fernseher gewählt. Eine gute Wahl für den täglichen Gebrauch. Aber dieser Standard wird sicherlich in einigen Jahren überholt sein. Bis dahin werden die Preise für Ultra 8k gesunken sein.
Zum Schluss werden wir alle positiven Punkte vermerken, die diesen Fernsehers gut beschreiben. Hier sind die drei, die ich am interessantesten finde:
die Schallleistung, die Anzeigefrequenz, die Tiefe der Farben